Concept-Felgenveredelung

 

Häufige Fragen zur Felgenreparatur / Bordsteinschaden:

Müssen die Reifen vorher abgezogen werden?

Sollten die Reifen noch auf der Felge sein, müssen diese vor der Felgenreparatur abgezogen werden. Die Reifen können Sie vor Ort gegen einen geringen Aufpreis von unserem Fachpersonal abziehen lassen. Bitte beachten Sie, wenn Sie die Felgen zu uns schicken, sollten Sie die Reifen von einem Reifenbetrieb vor Ort vorher abziehen lassen, da die Versandkosten und Transportverpackungen unverhältnismäßig teurer werden.

Welche Schäden können repariert werden, welche nicht?
Alle typischen Beschädigungen an Felgen wie z.B. Bordsteinschaden, Kratzer, Klarlack Ablösung, Unterlauf des Klarlacks durch Wasser, Salze etc. können problemlos repariert werden und sehen im Anschluss an die Felgen Reparatur wie neu aus. Typische Bordsteinschäden sind natürlich auch reparabel – hier ist das genaue Schadenbild sehr wichtig. Bitte vorab Bilder via Email einsenden. Verformungen der Felgen oder Risse an den Felgen können nicht repariert werden.

Alufelgen Reparatur auch bei Leasing Fahrzeugen?

Sparen Sie ordentlich Geld und bringen Sie beschädigte Felgen unbedingt noch vor der Leasingrückgabe zu Concept-Felgenveredelung . Durch die Beseitigung von Schäden an Felgen eines Leasingfahrzeugs noch vor der Leasingrückgabe wird die Bewertung des Gutachters deutlich besser ausfallen. Der positive Effekt: Sie sparen sich die Kosten für den Austausch der Felgen was schnell richtig teuer wird.

E-Mail
Anruf